Cesenatico 0,0
Vom Piazzale della Rocca unter der Überführung Richtg. Cesena (Via Cesenatico) fahren. Borella, Villalta, Bagnarola, Macerone u. Ponte Pietra durchfahren.
Cesena 14,0
Nach der Eisenbahnüberführung beim Kreisel re. (Via Marzolino), an der Ampel re. in Via Marconi abbiegen. Nach 500 m li. in Via Costa. An der Ampel beim Tor Porta Santi li. in Via Vicinio da Sarsina abbiegen (re. bleiben), diese bis zum Ende fahren u. in Via Pacchioni weiterfahren. Am Kreisel Pertini, re. zum Tunnel. Am Ende des Abstiegs li. in Via Roversano u. den Auf u. Abs u. den Schildern nach S. Carlo folgen.
S. Carlo 25,0
Vor der Kirche li. über die alte SS71 (heute SP138) nach Borello weiter.
Borello 30,0
Nach P.zza Indipendenza re. nach Piavola-Linaro (Ranchio) über eine bequeme wellige Strecke. Piavola durchfahren (km 35)
Linaro 39,0
Vor dem Anstieg zum Ort, li. nach Ciola.
Ciola 46,0
Vor dem Ort erstreckt sich die Str. geradeaus, dann geht’s ein paar km bergab. Es folgt ein harter, ca. 300 m langer Abschnitt dann eine schnelle Abfahrt nach Mercato Saraceno.
Mercato Saraceno 55,0
Li. über die alte SS71 (Richtg. Cesena) bis S. Carlo, vorbei an Ponte Giorgi (km 62), Gualdo (km 64) u. Borello (km 68).
S. Carlo 73,0
Vor der Kirche re. in Via Castiglione, die nach Cesena seitlich der Brücke Ponte Vecchio führt.
Cesena 80,5
Durch die Stadt zurück anhand der Hinfahrtroute bis Cesenatico fahren.
Cesenatico



Photo Gallery